E3 verliert gegen starken FC Emmering

SC Oberweikertshofen – FC Emmering 1:4

Tor: Felix

Nach dem suboptimalen Spiel von letzter Woche, wollten die Kinder heute voller Tatendrang in das Spiel starten. Emmering startete aber mit einer sehr jungen und quirligeren Mannschaft besser ins Spiel und ging schon sehr früh in Führung. Fast im Gegenzug aber schon der Ausgleich. Jannis tankt sich die Linie entlang durch und schloss direkt ab. Der Emmeringer Torwart konnte den Ball nur abklatschen und Felix stand goldrichtig und schoss für uns den Ausgleich.

Im Anschluss aber legte vor allem der sehr flinke und technisch starke Emmeringer Kapitän an Tempo zu. Er dribbelte sich oft durch unsere Reihen. Zum Glück konnten die Gegner ihre Chancen nicht alle nutzen. Wir konnten uns aus der eigenen Hälfte gar nicht mehr befreien. Das lag auch etwas an unseren sehr statisch spielenden Stürmern. Nach vorne konnten wir keine Akzente setzen. In der zweiten Hälfte ein ähnliches Bild. Jetzt spielte Jannis im Tor. Seine langen Abschläge verschafften uns etwas Luft, aber der Ball kam postwendend wieder zurück. Unsere Abwehr stand heute zwar viel besser als letzte Woche und konnte viele Bälle vor dem Strafraum erobern, aber der Ball landete dennoch in unserem Tor.

Insgesamt geht die Niederlage, auch in der Höhe, in Ordnung.